Bericht Nordlichtpokal 2022

Am 23.07.22 fand erstmalig unser Nordlichtpokal statt.
Dieser wurde vom PHV ins Leben gerufen, nach dem die Stadtmeisterschaft Neumünster eingestampft wurde.

Teilnahmeberechtigt beim Nordlichtpokal sind alle Hundeführer und Hundeführerinnen, die Ihren Hund mindestens in der Abteilung IGP 1 führen können.
Des Weiteren findet auch ein Pokalkampf in der Begleithundeprüfung statt.
Der Pokalkampf ist Rasse offen und es wird in den Abteilungen B und C vorgeführt.
Die Prüfungsstufe ist frei wählbar.
Eine Mannschaft besteht aus 2 Teams, in der das erste Team in der Abteilung B und das zweite Team in der Abteilung C vorführt.
Es sind auch Einzelstarts in den Abteilungen B und C möglich.

Abschließend zum Pokalkampf werden Pokale für die jeweiligen Sparten vergeben.
Mit insgesamt 20 Startern (8 Teams, 4 BITs) ist unser Pokalkampf ein echter Erfolg gewesen.
Wir sahen tolle Vorführungen in den Abteilungen B und C sowie in der BH.
Gekrönt wurde das ganze durch Dirk Stocks, dem Leistungsrichter vom SV, den wir uns für unseren Pokalkampf eingeladen haben.  Mit seinem geschulten Blick, den tollen Besprechungen und lockeren Sprüchen auf der Lippe hat er die Veranstaltung abgerundet. Als Schutzdiensthelfer gingen Raphael Graf (Teil1) und Sebastian Schütt (Teil2) an den Start.
Beide zeigten eine überzeugende gleichmäßige Arbeit.
Beide Helfer sind eben falls beim Pokalkampf mit ihrem eigenen Hund gestartet.
Basti hat obendrein auch die beste Unterordnung mit 95 Punkten gelaufen. Rapha konnte sich 93Punkte im Schutzdienst erarbeiten.
Den besten Schutzdienst teilten sich Rainer und Fredi (SV Kellinghusen) mit 96 Punkten.
Vom PHV ging in der Unterordnung Christiane Klingebiel an den Start. Sie erreichte 86 Punkte.


In der BH sind Sascha Schneuer, Diana Mothes und Marianne Wendtland vom PHV an den Start gegangen. Alle 3 zeigten eine sehr überzeugende Arbeit und haben bestanden.


Auch wenn organisatorisch einiges verkehrt gelaufen ist, war es eine
gelungene und vor allem harmonische Veranstaltung, die wir am Leben halten sollten.

Ich kenne kaum eine Veranstaltung, die so viel Spaß gemacht hat.
Bei der man eine Rasse Vielfalt hat, tolle Vorführungen sieht und alle miteinander sind.


Ich habe unzählige positives Feedback zu diesem Pokalkampf erhalten. Die Leute waren begeistert. Auch die Party danach war ein voller Erfolg.


Ich möchte noch einmal die Gelegenheit nutzen, um mich bei ALLEN Helfern zu bedanken.

Durch eure Arbeit und euer Engagement wurde die Veranstaltung ein voller Erfolg.


Ich freue mich aufs nächste Jahr.

Marwin-Lee Kraak